Mittwoch, 18. März 2015

Insektenhotel Bauanleitungen

Nun wird es langsam Zeit, ein Insektenhotel aufzustellen. Die Frühblüher in allen Farben leuchten weit und breit und die ersten Wildbienen und auch Hummeln sind bei Sonnenschein schon sehr aktiv. Falls Sie Ihr Insektenhotel selber bauen möchten, finden Sie wieder auf meinen Webseiten einige Bauanleitungen zum ausdrucken. Da immer mehr Besucher meiner Seiten statt mit dem Rechner ein Smartphone benutzen weiß ich allerdings nicht, wie ein Ausdruck mit dem Mobiltelefon funktioniert.
Link zu meiner Seite: Insektenhotel
Sie brauchen keine Angst zu haben, dass Sie von Wildbienen oder Hummeln gestochen werden. Sie können die Insekten von ganz nah beobachten.
Eine Hummel
 Zum Bild: Die Hummeln (Bombus) gehören zu den Bienen. Nur die begatteten Jungköniginnen überwintern und bilden im Frühjahr ein neues Volk. Bei mir im Garten siedeln Erdhummeln regelmäßig in einem kleinen Erdhaufen, in einem Vogelnistkasten oder auch einfach nur in der Erde im Schutz von Sträuchern.

Kommentare:

  1. Hummeln bzw. Bienen sind wirklich so interessante Tiere. Habe mir schon etliche Berichte und Beiträge über sie durch gelesen. Dein Beitrag gefällt mir außerordentlich gut. Vielen Dank auch für den Link zur Homepage.

    AntwortenLöschen
  2. Jedes Jahr kann ich im Sommer die Bienen und Hummeln in meinem Garten beobachten wie sie von Blume zu Blume fliegen. Insektenhotel habe ich noch keines im Garten, aber vielleicht überlege ich mir es und probiere heuer ein Insektenhotel aus.

    AntwortenLöschen
  3. In unserem Insektenhotel haben sich sehr viele Mauerbienen eingenistet. Ich bin mal gespannt ob ich sie beim schlüpfen beobachten kann.
    Liebe Grüße Jonas

    AntwortenLöschen